Das berufliche Gymnasium der IB Beruflichen Schulen Reutlingen e.V. erhält rechtzeitig vor den diesjährigen Abiturprüfungsterminen die staatliche Anerkennung.

Wir freuen uns sehr, dass die Abnahme des Abiturs bei uns stattfinden kann: Für die Schüler bedeutet das in gewohnter Umgebung die Abitursprüfungen absolvieren zu können; das Regierungspräsidium Tübingen hat nach eingehender Prüfung die staatliche Anerkennung ausgesprochen, damit haben wir alle Vorgaben erfüllt. Die offizielle Anerkennung belohnt das Vertrauen in unsere Arbeit und zeigt die Wertschätzung und Kompetenz des engagierten Kollegiums.

Die schriftlichen Abiturprüfungen starten landesweit am 18. April und am 06.07.2018 werden die Abiturzeugnisse vergeben. Da gibt es dann sicher noch eine tolle Abi-Abschlussfete.

 

Zudem verstehen wir uns als „lebendige Schule“: Zur Bundestagswahl eine Projektwoche, Experten aus Lateinamerika zu Besuch in den Spanischklassen, ein Planspiel Europa, Referentenbesuche aus der Praxis, eine enge Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung sowie eine aktive SMV mit eigener Schülerzeitung, ergänzen das Schulleben.

Fachlicher Schwerpunkt des IB Gymnasiums ist der Bereich Medientechnik: Hierzu gehören auch Web-, Grafik- und Mediendesign sowie Computertechnik und Multimediaproduktionen. Fotografie und Bildgestaltung, Produktdesign und Desktop-Publishing ergänzen das Angebot. Mit dem erworbenen Abitur am beruflichen Gymnasium sind die Schülerinnen und Schüler qualifiziert zum uneingeschränkten Studium aller Fachrichtungen an Hochschulen und Universitäten.

Wie bieten Schulabschlüsse vom Abitur über die Fachhochschulreife im ein- oder zweijährigen Berufskolleg Technische Dokumentation/Medien & Design, Wirtschaft oder Fremdsprachen an.