Im Jahr 1949 gegründet von Carlo Schmid, Henri Humblot und Heinrich Hartmann, blickt der Internationale Bund zurück auf 70 Jahre sinnstiftende Arbeit.

Von einer kleinen Gruppe in Tübingen haben wir uns zu einer Organisation entwickelt, die mit mehr als 14.000 Menschen tagtäglich daran arbeitet, das Menschsein zu stärken. In dieser Zeit ist eine Vielfalt gewachsen, auf die wir stolz sind und die wir weiterhin fördern wollen. Wir begleiten Menschen, damit sie sich in Freiheit entfalten, ihr Leben selbst gestalten, persönlich Verantwortung übernehmen, sich in die Gesellschaft eingliedern und deren Entwicklung mitgestalten. Dafür stehen wir und nehmen weiter Fahrt Richtung Zukunft auf!

Das ganze Jahr über begleitet ein dafür eingerichtetet Instagram-Account mit unterschiedlichen Aktionen dieses Jubiläum, besuchen Sie uns doch einfach!

https://www.instagram.com/70jahreib/

Wenn Sie sich darüber hinaus über den IB informieren wollen, schauen Sie doch auf unserer Homepage vorbei:

www.ib.de/historie