Überall gibt es Berichte über Kriege, Gewalt und Konflikte. Berichte über Frieden erscheinen ungleich seltener.

Mit der ebenso spannenden wie interessanten Ausstellung “Frieden machen – gelungene Beispiele aus aller Welt” will die IB Schule in Reutlingen ihren Schüler*innen dieses Thema näher bringen und zum Nachdenken, zum Diskutieren und zum Austausch einladen.

Die Ausstellung zeigt, dass auch Frieden spannend, interessant, vielseitig und kontrovers ist. In 27 Reportagen werden unter der Überschrift „Peace Counts” die Erfolge der Friedensmacher*innen Menschen aus aller Welt porträtiert, die in Kriegs- und Konfliktregionen leben und sich in ihrem Umfeld und ihrer Gesellschaft kreativ für Frieden einsetzen.

Einmal mehr zeigt die IB Schule Reutlingen mit einer zeitkritischen Ausstellung, wie wichtig die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen ist, wie wichtig es ist, sich für eine Welt in Frieden, Freiheit und Demokratie zu engagieren!