Nachhaltigkeit ist ein Thema, welchem wir uns alle zuwenden sollten, um unsere Zukunft und die unserer
Mitmenschen und nachfolgenden Generationen lebenswert zu erhalten. Aus diesem Grund freuen wir uns, dass unsere Schule am 30. April 2021 als nachhaltige „Grenzenlos-Schule“ zertifiziert wird.

 

Bereits acht Veranstaltungen haben die IB Beruflichen Schulen Reutlingen im Projekt »Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Schule« mit sogenannten »Grenzenlos-Aktiven« aus Afrika, Asien und
Lateinamerika zu Themen wie nachhaltiger Smartphone-Produktion oder fairem Kaffeeanbau durchgeführt. Im Vorfeld nahmen die Lehrkräfte an Fortbildungen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen der UN sowie zu Globalem Lernen teil.

 

Angeleitet wird das Projekt von der World University Service (WUS), einer internationalen und unabhängigen Organisation von Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden im Bildungssektor. Das Projekt wird vom Staatsministerium Baden-Württemberg, den Ländern Bayern, Brandenburg, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland sowie von ENGAGEMENT GLOBAL im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert.

 

 

Mehr Informationen zur World University Service (WUS) unter: https://www.wusgermany.de/de